Fokus Luftfahrt: Wie fliegen wir in 20 Jahren?

Im Rahmen unserer Facebook-Serie "Sommerzeit ist Reisezeit" geben wir Ihnen die wichtigsten Antworten auf brennende Fragen der Luftfahrtindustrie.

HELDECO steht für Bearbeitungsvielfalt – auch in der Luftfahrt.

Helmut Dettenweitz, Geschäftsführer von HELDECO: Auf weltweit 3,8 Milliarden Passagiere kommen in etwa 25.000 Flugzeugen – allein in den letzten zwölf Jahren hat sich das Passagieraufkommen verdoppelt. Tendenz stark steigend: Bis 2035 wird es rund um den Globus 7,2 Milliarden Passagiere geben, bei doppelt so vielen Flugzeugen wie bisher. Dazu kommen neue – unbemannte – Flugobjekte vor allem für den städtischen Bereich sowie alternative Antriebe für Kurzstrecken-Flugzeuge. Mit Trends wie diesen setzen wir uns als Zulieferer der Luftfahrtindustrie intensiv auseinander, um unsere Bearbeitungsmöglichkeiten stets an die Anforderungen des Marktes anpassen zu können – und schon im Vorfeld von potenziellen Veränderungen Maßnahmen ergreifen zu können.

Fokus Luftfahrt: Wie fliegen wir in 20 Jahren?

Referenzprojekte

Finden Sie unsere aktuellen Referenzprojekte aus den verschiedenen Sparten

So finden Sie uns

Standort Heldeco

Heldeco
CAD/CAM Fertigungstechnik GmbH
Döllach 50, 8624 Au/Turnau

Anfahrtsplan

Karriere

Starte jetzt deine Karriere bei Heldeco - Be part of the team.
Initiativbewerbung Offene Stellen